Hannover Mühlenberg
Stadtteilbüro
















 

 

Soziale Stadt

 

 

 

Sanierungsmanagement Mühlenberg
Arbeitsgemeinschaft QuartierE

 

Artikel aus "Die Stimme" der Zeitschrift der evangelischen Gemeinden Mühlenberg-Ricklingen
Ausgabe Nr.8/9 August/September 2017

Wohnraum-Optimierung
Familienräume besser nutzen

 

Umgestaltung Spielplatz Canarisweg
Treffen zum Ideensammeln

Wann: Donnerstag 21.09.2017 von 14 - 17 Uhr
Wo: Spielplatz Canarisweg

 

3. Öffentliches Forum
Freiräume in Mühlenberg
Montag 14.08.2017, 17:00 - ca. 19:30 Uhr
Stadtteilzentrum Mühlenberg,
Mühlenberger Markt 1

 

Freiraumentwicklungskonzept im Stadtteil Mühlenberg
Flyer Stand Mai 2017

 

2. Öffentliches Forum
Freiräume in Mühlenberg
Montag 27.03.2017, 17:00 - ca. 19:30 Uhr
Neues Stadtteilzentrum Mühlenberg,
Mühlenberger Markt 1

 

Freiraumentwicklungskonzept im Stadtteil Mühlenberg:
Termin für die erste Planungswerkstatt:
20.02.2017, 17:00 Uhr
Neues Stadtteilzentrum Mühlenberg
Mühlenberger Markt 1
Raum 1

Der Beteiligungsprozess zum Freiraumentwicklungskonzept (FREK) im Stadtteil Mühlenberg geht in die nächste Runde. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur ersten Planungswerkstatt am Montag (20. Februar), 17 Uhr, im neuen Stadtteilzentrum am Mühlenberger Markt 1, Raum 1.

Konkret geht es um die Frage nach der Gestaltung von Freiräumen. Zugleich haben alle Interessierten Gelegenheit, Ideen und Vorschläge einzubringen und zur Diskussion zu stellen.

 

Der Beteiligungsprozess zum FREK ist Ende Oktober 2016 mit einem Stadtteilspaziergang gestartet. Kinder, Jugendliche und deren Eltern sowie SeniorInnen hatten bereits Gelegenheit, Anregungen zu geben und Ideen für den Stadtteil einzubringen. Im Rahmen des bisherigen Prozesses haben sich folgende Schwerpunkte ergeben: Bornumer Straße, Stauffenbergplatz und Busbahnhof, Fußgängerzone und Mühlenberger Markt sowiedie Grünflächen am Canarisweg und Regenwasserrückhaltebecken.

 

Interessierte können sich bei Fragen gerne an Angela Draeger vom Quartiersmanagement wenden (Telefon: 05 11 - 168 3 15 71).

 

Hintergrundinformationen:

Der Stadtteil Mühlenberg wurde Ende 2014 in das Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die Soziale Stadt“ aufgenommen. Zur Erarbeitung des FREK hat die Stadt zwei hannoversche Büros mit der Bearbeitung beauftragt, das Büro für Freiraumplanung Christine Früh mit der Erstellung des Entwicklungskonzepts sowie das Büro KoRiS mit der Durchführung der Beteiligungsprozesse sowie der Moderation.

 

      

 

Seniorenfrühstück
Thema: Freiräume in Mühlenberg

Termin: 09.12.2016, 9:30 - 11:30 Uhr
Neues Stadtteilzentrum Mühlenberg
Mühlenberger Markt 1
Raum 1

 

Freiraumentwicklungskonzept Mühlenberg -
Worum geht es?

Das erste Forum findet statt am 30.11.2016,
um 17:00 Uhr
im neuen Stadtteilzentrum, Mühlenberger Markt 1

 

Entwicklungskonzept Soziale Stadt Mühlenberg

 

1. Öffentliches Forum
Freiräume in Mühlenberg
Mittwoch 30.11.2016, 17:00 - ca. 19:00 Uhr
Neues Stadtteilzentrum Mühlenberg,
Mühlenberger Markt 1

 

Foto- und Ergebnisprotokoll zum  Auftakttreffen der AG Wohnumfeld-Freiraum am 18.08.2016 im Stadtteilzentrum Weiße Rose, Hannover-Mühlenberg

 

Stadtteil Mühlenberg: Beteiligung zum Freiraumentwicklungskonzept

Die Landeshauptstadt Hannover hat zwei in Hannover ansässige Büros (Büro für Freiraumplanung Christine Früh und Büro KoRiS) damit beauftragt, ein Konzept für Freiräume im Stadtteil Mühlenberg zu entwickeln. Gemeinsam mit den zwei beratenden Büros Planzwei und SHP sollen im Dialog mit den BewohnerInnen auch städtebauliche und verkehrliche Fragen erörtet werden.

Den Auftakt bildet ein Stadtteilspaziergang „Freiräume in Mühlenberg“
am Donnerstag (20. Oktober) ab 16 Uhr.
Treffpunkt ist das Stadtteilzentrum (Freizeitheim Weiße Rose), Stauffenbergplatz 2.

Gemeinsam mit allen Interessierten sollen die Freiräume erkundet sowie Ideen und Visionen für den Stadtteil gesammelt werden

Der Stadtteil Mühlenberg wurde 2015 ins Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die Soziale Stadt“ aufgenommen. Vor rund 50 Jahren wurde dieser Stadtteil neu am Rande der Stadt geschaffen. Neben seinen unterschiedlichen Wohnangeboten besitzt der Stadtteil als Besonderheit den nahen Bezug zur offenen Landschaft sowie großzügige Freiflächen. Damit diese Qualitäten wieder besser zum Vorschein gebracht werden können, wird ein Konzept für die Freiflächen erarbeitet, aus dem sich Maßnahmen für die Aufwertung und Entwicklung der Spiel- und Aufenthaltsbereiche ableiten lassen.

 

Einladung Sitzung der Sanierungskommission Mühlenberg
Mittwoch 10.08.2016, 18:00 Uhr
Bonhoeffer-Saal im Ökumenischen Kirchencentrum

 

Einladung zur AG Wohnumfeld - Freiraum
Donnerstag 18.08.2016, 18:00 - 20:00 Uhr
Stadtteilzentrum "Weiße Rose"

 

Projekt zur soziale Stadt Mühlenberg
Spiel- und Bolzplatz Schollweg

 

Einladung Bürgerbeteiligung zur sozialen Stadt Mühlenberg
Dienstag 21.01.2016, 18:00 - 20:00 Uhr

 

Inhalte der Bürgerbeteiligung zur sozialen Stadt Mühlenberg

 

 

 Fotoprotokoll der Bürgerbeteiligung zur sozialen Stadt Mühlenberg